unternehmensethnologie
  Blog Happy-UnternehmenskulturXing - Dr. Katrin RoppelLinkedin - Dr. Katrin RoppelTwitter  
     
 
 
     
 
     
 

Ethnologische Methoden für die Unternehmensberatung

 
 

Die ethnologische Unternehmenskulturberatung kombiniert eine ganzheitliche Perspektive des Verstehens mit fundierten kulturellen Kenntnissen.

  ethnologische Methoden Die bestehenden Konzepte zur Unternehmenskultur haben ihren Ursprung in der ethnologischen Forschung. Ethnologen sind darin ausgebildet, von außen einen Blick auf die Kultur zu werfen, um Neues zu entdecken und anschließend die Insider-Position einzunehmen, um diese zu verstehen. Die Perspektive des distanzierten Betrachters ermöglicht das Entdecken von Problemfeldern, die nach wirtschaftswissenschaftlichen Ansätzen übersehen worden wären.
   
  Ethnologische Unternehmensberatung: Ein ethnologischer Ansatz zielt darauf ab, die Ansichten der Beteiligten, deren Blickwinkel und Meinungen darzustellen. Dadurch ergibt sich eine ganzheitliche Realität des Unternehmens.
   
 

Unternehmensethnologie macht Kultur verstehbar

 

Ethnologische Unternehmenskulturberatung

   
  Ethnologie ist eine Beobachtungswissenschaft, die sich mit dem menschlichen Verhalten beschäftigt. Ethnologen interessiert, wie Menschen Kultur gestalten und von ihr gestaltet werden und wie Menschen miteinander umgehen.
  Organisationsethnologie Unternehmensethnologie ist ein neuer Ansatz, welcher spezifische Methoden und eigene Perspektiven entwickelt hat, um Mensch und Organisationen zu analysieren.

Ethnologen verfolgen das Ziel durch persönliche Begegnung, intensives Zuhören, Beobachten und Einlassen auf die Lebenswelt des Anderen, die Menschen und ihr Verhalten zu verstehen.
  Konzerne wie IBM, Microsoft, Intel, General Motors und Motorola setzen Ethnologen längst als Berater und Wissenschaftler ein. Die ethnografischen Methoden der Ethnologie eignen sich hervorragend, um in wirtschaftlichen Betrieben nutzbringend angewandt zu werden.

Das Interesse an der Ethnologie nimmt im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung stetig zu. Um es in den Worten einer Microsoft-Ethnologin zu sagen: „Ethnography is sexy in the corporate world.“
   
  Blog

 
  Aktuelle Artikel:  
  Mitarbeiter kommen wegen der Marke und gehen wegen der Unternehmenskultur

 
  „HR ist ein Schicksalsjob“: Der Personaler als Glücksfee oder Unheilbringer?

 
  Arbeitsplatz der Zukunft: Büroräume als Spiegel der Unternehmenskultur

 
  ...jetzt weitere Artikel
auf dem Blog lesen
 
     
Mitarbeiter mitnehmen
  © 2017 Dr. Katrin Roppel Unternehmensethnologie. All rights reserved. Impressum